Karriere

Der Zukunft einen Schritt voraus

Start-Up-Spirit, langjährige Erfahrung, innovative Ansätze: Willkommen bei Performance Media.

Wir sind die am schnellsten wachsende und technologisch führende digitale Mediaagentur in Deutschland. Derzeit arbeiten über 250 ambitionierte Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und Belgrad daran, für unsere Kunden die beste Leistung zu erbringen.

Als Teil der Performance Media Group bieten wir unseren Kunden digitale Marketing-Lösungen aus einer Hand. Dabei liegt unser Fokus auf Vertriebskampagnen und effizienzorientiertem Branding. Wir übernehmen für unsere Auftraggeber Mediaplanung/-strategie, Mediaeinkauf, Kampagnenoptimierung, Performance-Analysen und Kreationsdienstleistungen. Zu unseren Kunden zählen mehr als 100 namhafte werbetreibende Unternehmen, darunter HARIBO, Jack Daniel´s und TUI.

Unser stetiges Wachstum ist das Ergebnis von Leistung, Anspruch und Einsatzfreude jedes einzelnen unserer Kollegen und einer Eigenschaft, die uns alle eint: die Freude daran, Qualität zu liefern und gute Ergebnisse zu erzielen.

Was uns auszeichnet

Die Dynamik unserer Branche erfordert von uns eine ständige Weiterentwicklung. Deshalb finden Sie bei uns Raum für fachliches und persönliches Wachstum. Eine Bandbreite unterschiedlichster Aufgaben und eine Vielfalt an Charakteren spiegeln sich in unserer Kultur der Kollegialität und Wertschätzung wider.

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen von Performance Media und lernen Sie einige unserer Kollegen kennen:

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in bester Innenstadtlage Hamburgs, Freude bei der Arbeit und ein professionelles Team, das gemeinsam anpackt. Bei uns finden Sie flache Hierarchien, Kommunikation auf Augenhöhe und viel Raum für die eigene berufliche Entwicklung.

Finden Sie sich wieder? Dann bewerben Sie sich auf eine unserer offenen Stellen. Sollte keine passende Position für Sie dabei sein, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.

Janina Bolley
IT-Projektmanagerin
Q: 
In welcher Phase deiner beruflichen Entwicklung bist du zu Performance Media gekommen?
A: 
Vor meinem Start bei Performance Media habe ich im Bereich eCommerce gearbeitet. Auch dort lag mein Schwerpunkt schon auf der agilen Softwareentwicklung sowie auf Produktentwicklung und -management.
,
Q: 
Was war damals ausschlaggebend für deine Entscheidung zu Performance Media zu kommen?
A: 
Ich bin IT Produktmanager mit Leidenschaft, jedoch war nach fünf Jahren der Wunsch groß, einen anderen Bereich als eCommerce zu betreuen und mich tiefer in die technischen Hintergründe einarbeiten zu können. Genau diesen Wunsch konnte mir Performance Media mit den neuen Aufgaben erfüllen. Im Fokus meiner Arbeit stehen nicht mehr nur das User Interface, sondern auch die Datenverarbeitungsprozesse im Hintergrund. Ich bekam die Chance, mich in technische Themen einarbeiten zu können und mich hier weiterzubilden.
,
Q: 
Was ist deine Aufgabe bei Performance Media?
A: 
Zusammen mit einem erfahrenen Entwicklerteam in Belgrad arbeite ich an der Weiterentwicklung unserer erfolgskritischen Softwareanwendungen (Eigenentwicklung). Ich manage eigenverantwortlich Softwareentwicklungsprojekte von der Anforderungsanalyse bis hin zur Inbetriebnahme der neuen Funktionen. Zudem stelle ich den Kommunikationsfluss zwischen den Mitarbeitern und unserem internationalen Entwicklerteam sicher und sorge dafür, dass meine Kollegen reibungslos mit unserer Software arbeiten können.
,
Q: 
Was macht das Arbeiten bei Performance Media für dich besonders?
A: 
Am wichtigsten sind mir folgende Punkte: sehr gutes Arbeitsklima und tolle Kollegen, Flexibilität in der Arbeitsweise sowie Lernpotential und immer wieder neue Herausforderungen, so dass man nicht still steht.
,
Q: 
Welche Ziele möchtest du persönlich noch mit Performance Media erreichen?
A: 
Ich möchte vor allem meine Kompetenzen im technischen Umfeld noch weiter ausbauen können und die vielen neuen Entwicklungen im Online-Marketing durch unsere Softwareentwicklung zielgerichtet und innovativ unterstützen.
Cornelia Schmid
Unit Lead Key Account Management
Q: 
In welcher Phase deiner beruflichen Entwicklung bist du zu Performance Media gekommen?
A: 
Ich war Studentin der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim im letzten Semester vor der Diplomarbeit.
,
Q: 
Was war damals ausschlaggebend für deine Entscheidung zu Performance Media zu kommen?
A: 
In einer Vorlesung Marketingcontrolling wurde von Performance Media ein Gastvortrag gehalten. Die Inhalte zur Online Mediaplanung fand ich interessant und spannend. Des Weiteren präsentierte sich Performance Media als junges Start-Up mit hoher Teamorientierung und flachen Hierarchien. Da ich davor nur bei großen Konzernen wie BMW und Daimler Praktika absolviert hatte, fand ich dies sehr interessant. Im persönlichen Kontakt beim Vorstellungsgespräch wurde mir dieser Eindruck bestätigt. Später wurde mir die Möglichkeit gegeben, meine Diplomarbeit im Unternehmen zu schreiben und danach direkt im Key Account einzusteigen.
,
Q: 
Was ist deine Aufgabe bei Performance Media?
A: 
Zusammen mit meinem Team plane ich für unsere Kunden die Umsetzung der Online-Werbemaßnahmen entsprechend dem vorgegebenen Ziel (Branding oder Abverkauf) und der vorgegebenen Zielgruppe. Im Anschluss darauf verantworte ich die Organisation der Kampagne vom Aufsetzen, über die Optimierung während der Laufzeit bis hin zum finalen Reporting der Kampagne. In dieser Zeit stehe ich als zentraler Ansprechpartner in regelmäßigem Kontakt mit den Kunden.
,
Q: 
Was macht das Arbeiten bei Performance Media für dich besonders?
A: 
Neben den interessanten und immer neuen Herausforderungen in der Mediaplanung und der Kommunikation mit den Kunden vor allen Dingen die tollen Kollegen.
,
Q: 
Welche Ziele möchtest du persönlich noch mit Performance Media erreichen?
A: 
Durch die vielen spannenden neuen Entwicklungen in der Onlinebranche gibt es kontinuierlich interessante und wichtige Themen, die ich zusammen mit den Kollegen erarbeiten will, um so für unsere Kunden weiterhin eine Mediaplanung auf dem neusten und besten Stand anbieten zu können.
Kristian Babuzki
Kampagnenmanager
Q: 
In welcher Phase deiner beruflichen Entwicklung bist du zu Performance Media gekommen?
A: 
Ich habe direkt nach nach dem Studium der Politik, Kommunikationswissenschaften und Soziologie bei Performance Media angefangen
,
Q: 
Was war damals ausschlaggebend für deine Entscheidung zu Performance Media zu kommen?
A: 
Das Team, die Dynamik und Arbeitsweise, die Affinität zu Online-Werbung und das Lernpotenzial.
,
Q: 
Was ist deine Aufgabe bei Performance Media?
A: 
Aktuell bin ich Kampagnenmanager und kümmere mich um die technische Umsetzung, Analyse und Auswertung von Branding- und Performance-Kampagnen.
,
Q: 
Was macht das Arbeiten bei Performance Media für dich besonders?
A: 
Das innovative Potenzial, die technischen Möglichkeit und die ständige Weiterentwicklung des Unternehmens reizen mich. Die gute Atmosphäre ist mir äußerst wichtig: zwischenmenschlich stimmt es einfach. Zudem bietet die Lage des Büros einen echt tollen Ausblick.
Lars Winderling
Senior Big Data Engineer
Q: 
In welcher Phase deiner beruflichen Entwicklung bist du zu Performance Media gekommen?
A: 
Ich kam als Physik-Absolvent mit Interesse an technischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen zu Performance Media.
,
Q: 
Was war damals ausschlaggebend für deine Entscheidung zu Performance Media zu kommen?
A: 
Trotz aller gelebten Professionalität bewahren sich die Kollegen ihre Begeisterung für das Thema Online-Werbung.
,
Q: 
Was ist deine Aufgabe bei Performance Media?
A: 
Ich verantworte die Optimierung unserer Werbemittelauslieferung. Und zusätzlich zu klassischer Webentwicklung arbeite ich als Datenbankadministrator und warte unsere Linux-Server.
,
Q: 
Was macht das Arbeiten bei Performance Media für dich besonders?
A: 
Als Online-Unternehmen müssen wir uns kontinuierlich weiterentwickeln, kaufmännisch wie auch technisch. Das ermöglicht mir persönlich eine stetige Weiterentwicklung.
,
Q: 
Welche Ziele möchtest du persönlich noch mit Performance Media erreichen?
A: 
Zur Mehrung bestehender und Erschaffung neuer Unternehmenswerte möchte ich den technologischen Vorsprung noch weiter ausbauen.
Begüm Oktar
Kampagnenmanagerin
Q: 
In welcher Phase deiner beruflichen Entwicklung bist du zu Performance Media gekommen?
A: 
Ursprünglich komme ich aus der gehobenen Hotellerie und bin Betriebswirtin für das Hotel- und Gaststättengewerbe. Vor dem Einstieg bei Performance Media habe ich dort in verschiedenen Bereichen gearbeitet, wie zum Beispiel als Salesassistentin.
,
Q: 
Was war damals ausschlaggebend für deine Entscheidung zu Performance Media zu kommen?
A: 
Aus meinem privaten Umfeld wurde mir Performance Media als guter Arbeitgeber empfohlen. Es gefällt mir, dass es hier keine Konzernpolitik gibt und ein gutes Arbeitsklima herrscht. Das war bisher nicht in allen meinen beruflichen Etappen der Fall, daher weiß ich es sehr zu schätzen.
,
Q: 
Was ist deine Aufgabe bei Performance Media?
A: 
Ich bin zuständig für die reibungslose technische Abwicklung der Kampagnen sowie die Überwachung der Kampagnenziele, immer in enger Abstimmung mit den Key Accountern.
,
Q: 
Was macht das Arbeiten bei Performance Media für dich besonders?
A: 
Besonders gut gefällt mir, dass ich die Möglichkeit habe meinen Arbeitsalltag individuell zu gestalten und ich selbständig Lösungswege erarbeiten kann. Durch die abwechslungsreiche Arbeit lernt man immer wieder Neues und taucht tiefer in die Materie ein. Zudem gefällt mir gut, dass ich mich auch innerhalb der Firma umorientieren konnte. Ursprünglich bin ich als Teamassistentin eingestiegen. Jedoch wollte ich mich nach zwei Jahren persönlich weiterentwickeln und habe das mit der Geschäftsführung besprochen. Auf Basis meiner Fähigkeiten und Interessen haben wir uns für das Kampagnenmanagement entschieden. Hier arbeite ich nun seit April 2012 und bin sehr glücklich mit dieser Entscheidung.
,
Q: 
Welche Ziele möchtest du persönlich noch mit Performance Media erreichen?
A: 
Ich möchte gerne meine Kompetenzen in meinem Arbeitsbereich noch weiter ausbauen. Performance Media bietet mir diese Möglichkeit als aufstrebendes und innovatives Unternehmen.
Matthias Recktenwald
Senior Manager Consulting
Q: 
In welcher Phase deiner beruflichen Entwicklung bist du zu Performance Media gekommen?
A: 
Vor meinem Einstieg bei Performance Media habe ich BWL an der Universität Münster studiert und im Anschluss 2 Jahre bei einer Unternehmensberatung gearbeitet. Schwerpunkt der externen Beratung waren hier Projekte aus den Bereichen Medien, Handel und Due Diligence.
,
Q: 
Was war damals ausschlaggebend für deine Entscheidung zu Performance Media zu kommen?
A: 
Ich habe bei Performance Media die Möglichkeit gesehen, auch außerhalb der externen Beratung einer inhaltlich ähnlich anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit nachgehen zu können. Themen wie Multichannel-Vertrieb, Stärkung von eCommerce etc. passten auch gut zu meinen bisherigen Projekten im Medien- und Handelsbereich. Die mit einem Wachstumsunternehmen verbundenen Chancen, die angenehmen Bewerbungsgespräche sowie mein positives Bauchgefühl haben letztendlich zur Entscheidung für Performance Media geführt.
,
Q: 
Was ist deine Aufgabe bei Performance Media?
A: 
Ich arbeite in der Abteilung Consulting, die unsere Geschäftsführung, das Key Account Management und den Vertrieb bei wichtigen Fragestellungen unterstützt. Beispielhaft kann dies z.B. die Entwicklung einer neuen Mediastrategie für größere Bestandskunden, die Konzeption von Pitch-Unterlagen für potenzielle Neukunden oder die kundenübergreifende Bearbeitung von Markt- und Trendthemen aus dem digitalen Werbeumfeld sein. Auch koordinative Aufgaben, durch die Zugehörigkeit zur Performance Interactive Alliance, gehören dazu.
,
Q: 
Was macht das Arbeiten bei Performance Media für dich besonders?
A: 
Unabhängig vom Unternehmen selbst ist der digitale Werbemarkt ein Wachstumsmarkt mit hoher Dynamik. Themen, die es heute noch nicht gibt, können in einem halben Jahr schon hochrelevant sein. Performance Media ist hier immer frühzeitig bei der Besetzung neuer Themen dabei – mit Sicherheit ein Grund dafür, dass sich die Mitarbeiterzahl seit meines Einstiegs in 2012 verdreifacht hat. Trotz teilweise sehr hoher Arbeitsintensität macht es mir unglaublich viel Spaß, dieses Wachstum in einer sehr angenehmen Arbeitsatmosphäre mit tollen Kollegen aktiv mitgestalten zu können.
,
Q: 
Welche Ziele möchtest du persönlich noch mit Performance Media erreichen?
A: 
Wie bereits erwähnt, ergeben sich in unserem Marktumfeld regelmäßig neue Themen, die ich sowohl unterstützend als auch federführend vorantreiben kann. Ich kann mir z.B. gut vorstellen, einen oder auch mehrere dieser Bereiche eigenverantwortlich zu besetzen und für Performance Media auf- oder auszubauen. Ich bin gespannt, wohin mich mein Weg mit Performance Media noch führen wird.